Checkliste Probetermin

Hallo Bride-to-be,

damit der Probetermin reibungslos abläuft, hier eine kleine Checkliste zum Vorbereiten:

1. VORLAGEN

Bring gerne ein paar Bilder mit, wie du dir Frisur und Make-up vorstellen könntest an deinem großen Tag. Fotos/Vorlagen sind eine gute Hilfe, damit ich mir ein Bild machen kann, was du dir vorstellst. Nicht alles ist zu 100% mit jedem Haar gleich umsetzbar, trotzdem bekomme ich mal einen guten Eindruck von dem, was du möchtest.

2. HAARSCHMUCK/ SCHLEIER

Solltest du dich schon für einen Haarschmuck und/ oder Schleier entschieden haben, bitte unbedingt mitnehmen. Solltest du noch nichts gekauft haben, auch hierfür Bilder raussuchen, damit ich mir vorstellen kann, was dann am Hochzeitstag in deine Haare kommt. Wenn du echte Blumen möchtest, bitte bringe auch hierfür ein paar mit (es reichen ein paar einzelne).

3. HAUT

Bitte komme (wenn möglich) ungeschminkt. Trage wie gewohnt deine Tagespflege auf.

4. KLEID

Ein Foto von deinem Hochzeitskleid ist für mich wichtig, damit ich weiß, in welchem Stil du heiratest/ was für ein Gesamteindruck entstehen wird.

5. GESAMTKOZEPT

Wenn du ein bestimmtes Farb- oder Gesamtkonzept für die Hochzeit hast, bring auch gerne hiervon ein paar Inspirationsbilder mit.

6. ZEITLICHER ABLAUF

Beim Probetermin besprechen wir auch den zeitlichen Ablauf für den Hochzeitstag. Für ein Brautstyling rechne ich immer 2h ein, das kann mal mehr, mal weniger sein. Das Stylingende setze ich immer 1h vorher (bevor du fix fertig angezogen wo sein musst) an. Der Puffer hat sich immer sehr bewährt. Für den Probetermin wäre es gut zu wissen, wie der zeitliche Ablauf eurer Hochzeit ist und vor allem, ob ihr vor oder nach der Trauung die Paarfotos macht.

7. ANZAHLUNG

Wie vertraglich vereinbart, sind 50% beim Probetermin anzuzahlen. Nimm das Geld gern in bar mit, ansonsten ist überweisen auch kein Problem.

Werbung